Gletscherkurs in den Ötztaler Alpen 2023

3. September 2023 - 9. September 2023
Ötztaler Alpen


Gletscherkurs Ötztaler Alpen 2023


Wer hätte das gedacht? Ich am allerwenigsten, aber die Nachfrage ist so groß, dass ich im Jahr 2023 erneut einen Gletscherkurs anbiete. Auch dieses Mal wird es eine Ausbildungstour, bei der ich viel Fachwissen und meine eigene, langjährige Erfahrung weitergebe. Vermittelt werden das richtige und sichere Begehen von Gletschern, die Auswahl des richtigen Weges und die Orientierung auf Gletschern, Sicherungstechnik, Führungstechnik bei Gemeinschaftstouren, Spaltenbergung, Selbstrettung, Gletscherkunde und, und, und …
Ein Teil des Kurses ist das Begehen des oberen Gepatschferners. Dort kann man einen Eindruck bekommen, wie es ist, einen Gletscher zu begehen. Einen besonderen Wert lege ich auf das richtige Führen, die Wegfindung und die Wahl eines guten Weges über den Gletscher, da man fast immer mit Spalten zu rechnen hat. 
Ziel dieser Ausbildungstour ist das selbstständige Begehen von einfachen Gletschern und das Durchführen einfacher Gletschertouren als Gemeinschaftstour in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter mit ähnlichen Erfahrungen und Kenntnissen.
Geeignet ist dieser Gletscherkurs für Anfänger, Einsteiger, Fortgeschrittene und alle, die gerne die Schönheit der sich schnell zurückziehenden Gletscher hautnah erleben und genießen möchten.
 
Tourenleitung: 
 
Tourencharakter:
Ausbildungstour (F+/PD-) in kombiniertem Gelände bis III. Grad UI-AA mit Gipfelmöglichkeiten bis über 3.500 m

Voraussichtliches Tourenprogramm:
  • Sonntag: Anreise Gepatschhaus im Kaunertal, Theorie
  • Montag: theoretische und praktische Ausbildung, Aufstieg zur Rauhekopfhütte
  • Dienstag: theoretische und praktische Ausbildung
  • Mittwoch: theoretische und praktische Ausbildung
  • Donnerstag: theoretische und praktische Ausbildung
  • Freitag: theoretische und praktische Ausbildung, Abstieg Gepatschhaus
  • Samstag: Abreise
Unterbringung:
in Hütten (HP) im Lager

Voraussetzungen:
  • gute Kondition für Gehzeiten bis 6 Std. mit Rucksack in Höhen bis über 3.500 m
  • keine Gletschererfahrung nötig
  • Klettern bis zum I-II. Grad UIAA
  • Schwindelfreiheit
  • Trittsicherheit
  • Mitgliedschaft im Alpenverein
Zeitraum:
03.09. bis 09.09.2023 (7 Tage)
 
Gruppengröße:
 max. 6 Personen

Teilnahmegebühr:
120 € pro Person (Fahrt, Unterbringung, Verpflegung sind nicht Bestandteil der Tour. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.)
 
Anmeldung:
bis spätestens zum 01.05.2023
 

Kategorie:
Bergsteigen

Details

Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss: 1. Mai 2023

Plätze: 6 von 6 belegt

Warteliste: 0 von 6 belegt

Anmeldung

Verantwortlich ist
Oliver Honrath

Kontakt