Gemeinschaftscamp Ötztal 2021

31. Juli 2021 - 7. August 2021
Ötztal


Gemeinschaftscamp Ötztal – Sportkletter- und Wanderwoche
 
Das Gemeinschaftscamp Ötztal geht nun hoffentlich 2021 in die vierte Runde. Unser Angebot richtet sich an alle, die Lust auf Sportklettern und/oder Wandern haben. Im Rahmen des Gemeinschaftscamps wollen wir eine Woche auf dem Campingplatz in Huben verbringen und von hier aus gemeinsame Unternehmungen starten. Auf dem Campingplatz wird einmal wöchentlich in der platzeigenen Mühle Mehl gemahlen und Brot gebacken, was für Erwachsene und Kinder eine schöne Aktion ist. Das Ötztal bietet viele Sportklettermöglichkeiten. Vor allem die zwei sehr kinderfreundlich gelegenen Klettergärten Engelswand und Oberried bieten Routen in nahezu allen Schwierigkeitsgraden. Auf den Picknickwiesen am Wandfuß befinden sich in diesen beiden Klettergärten sogar kleine Spielplätze und ausreichend Platz zum Toben. So können auch Kinder problemlos mitgenommen werden und mitklettern oder miteinander spielen. Außerdem gibt es im Ötztal zahlreiche attraktive Wandermöglichkeiten, je nach Interesse auf einfachen oder schwierigeren Wegen. Almen, Berghütten, Erlebnispfade oder Wasserfälle sind lohnende Ziele im Ötztal. Die talnahen Klettersteige wurden in den letzten Jahren ebenfalls gerne genutzt.
 
Charakter der Fahrt: Es handelt sich um eine Gemeinschaftsfahrt. Während dieser Fahrt führt jeder Teilnehmer die von ihm ausgewählte Unternehmung eigenverantwortlich durch. Wir geben Tipps zu möglichen Tagesaktivitäten. Je nach Interesse der Teilnehmer werden diese dann selbstverantwortlich mit der Gesamtgruppe oder in Kleingruppen durchgeführt. Es findet während der Gemeinschaftstour keine Ausbildung statt. Gut abgesicherte Sportkletterrouten gibt es in nahezu allen Schwierigkeitsgraden (ca. im 3. bis 11. Schwierigkeitsgrad UIAA), gut abgesicherte Mehrseillängenrouten (ca. im 5. bis 9. Schwierigkeitsgrad UIAA), Klettersteige in den Schwierigkeitsgraden C-E, Wanderwege in den Schwierigkeitsgraden blau, rot und schwarz sowie einfache Wander- und Radwege im Tal. 
 
Übernachtung: Naturcampingplatz Huben (www.oetztalernaturcamping.com)
 
Voraussetzungen: Die Teilnehmer müssen Mitglied im DAV sein. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen in der Lage sein, die ausgewählten Aktivitäten selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen. Je nach Aktivität sind im Gebirge bei Wanderungen und beim Klettern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung. Je nach Unternehmung im Bereich Klettern oder Wandern müssen die oben angegebenen Schwierigkeitsgrade beherrscht werden.
 
Material: Das benötigte Material kann für die Fahrt kostenfrei ausgeliehen werden.
 
Teilnahmegebühr: Keine Teilnahmegebühr. Die Kosten für Anfahrt, Übernachtung und Verpflegung trägt jede/r selbst.
 
Zeitraum: 31.07.-07.08.2021
 
Ort: Ötztal
 
Organisation: David Klüner und Sarah Kluwig
 
Anmeldung: Möglichst zeitnah bei sarah.kluwig@alpenverein-gelsenkirchen.de. Wir werden den Campingplatz frühzeitig reservieren, damit wir alle beieinanderstehen können.
 
 
Alles Weitere wird bei einem Vortreffen besprochen.
 
David Klüner und Sarah Kluwig
 

Kategorie:
Klettern

Details

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung

Verantwortlich ist
Sarah Kluwig

Kontakt