Bergrettungskurs 2023

18. März 2023 - 19. März 2023
Kletteranlage Nordstern


Bergrettungskurs 2023

In den Bergen und auch in den Mittelgebirgen lässt es sich viel entspannter klettern, wenn man auch für den Fall eines Falles gewappnet ist.
Schnell kann man in eine Situation kommen, in der man einen Verletzten vom Berg herunterbekommen muss – einfach nur mit dem Material, welches man dabei hat. Wir vermitteln, wie man anderen und auch sich selbst mit behelfsmäßigen Methoden aus der Patsche helfen kann.
Der jährlich angebotene Bergrettungskurs bietet das Rüstzeug mit vielen nützlichen Tipps und Hilfen, um sich in diesen Situationen souverän zurechtzufinden. Ein MUSS für alle, die draußen in der Natur und insbesondere auch längere Routen klettern.
 
Kursziele:
Erlernen der erforderlichen Techniken für die Selbstrettung sowie behelfsmäßige Bergrettung und Abtransport vom Wandfuß. 
 
Ausbildungsinhalte:
  • Flaschenzüge
  • Seilverlängerung
  • Einmannbergung
  • Abtransport vom Wandfuß
  • Eigenrettung (Prusik-Technik)
Voraussetzungen:
Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, Erfahrungen beim Klettern an natürlichen Felsen im Mittelgebirge, Mitgliedschaft im DAV
 
Material:
  • Es wird sportliche und dem Wetter angepasste Kleidung benötigt, in der man beweglich ist.
  • Übliches Klettermaterial (Gurt, Expressschlingen, Standplatzschlingen)
  • Prusikschlingen
  • Helm
  • Kletterschuhe
  • dem Wetter angepasste Kleidung
Kursorte:
Vorbereitungskurs findet an der Kletteranlage Nordstern in Gelsenkirchen statt. Hier weird der Theorieteil vermittelt und es werden Trockenübungen durchgeführt.
 
Die Abschlussfahrt wird uns nach Freyr in Belgien führen (Übernachtung im Zelt). Dort sind mit Wandhöhenbis zu 100 m die Bedingungen für Flaschenzüge und Seilverlängerungen optimal. Auch das Klettern kommt nicht zu kurz.
 
Kursdauer:
Vorbereitungstreffen (1,5 Tage):
Samstag, 18.03.2023, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 19.03.2023, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 
 
Abschlussfahrt (2 Tage):
Freitag, 21.04.2023, 19:00 Uhr bis
Sonntag, 23.04.2023, ca. 17:00 Uhr
 
 
Gruppengröße:
min. 5 Personen
max. 10 Personen
 
Teilnahmegebühr:
Der Kurs selbst ist kostenfrei. Etwaige Reservierungsgebühren werden auf alle Teilnehmer umgelegt, ansonsten fallen natürlich die eigenen Übernachtungskosten (Halbpension in der Jugendherberge/Übernachtung Zeltplatz) an.
 
Anmeldung:
Anmeldeschluss: 15.02.2023

Es gelten die Teilnahmebedingungen der DAV-Sektion Gelsenkirchen.

Kursleitung:

 

Kategorie:
Bergsteigen



Das könnte Sie vielleicht auch interessieren...

Details

Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss: 15. Februar 2023

Plätze: 3 von 10 belegt

Anmeldung

Verantwortlich ist
Christoph Böcker

Kontakt