Bergrettungswochenende 2020

20. März 2020 - 22. März 2020
Brumleytal in Ibbenbüren / Jugendherberge Tecklenburg


Bergrettungswochenende im Brumleytal

Behelfsmäßige Rettungsmethoden: Theorie und ganz viel Praxis!

Alle, die sich in den Bergen bewegen, sollten sich über Bergrettungsmaßnahmen und Erste Hilfe Gedanken machen. Schnell kann man in eine Situation kommen, in der man einen Verletzten vom Berg herunterbekommen muss – nur mit dem Material, das man dabeihat.

Das jährlich angebotene Bergrettungswochenende bietet nützliche Tipps und Hilfen, sich in vielen Situationen zurechtzufinden. Egal, ob es um den Abtransport vom Wandfuß geht, den Flaschenzugbau oder die Signalgebung in den Bergen: Für alle ist etwas dabei, um das eigene Wissen zu erweitern. 
Der abschließende „Abtransport vom Wandfuß“ bildet den meist durchaus erheiternden Abschluss des Wochenendes.

Kosten: 

Die Reservierungsgebühr für das Brumleytal wird auf alle Teilnehmer umgelegt, ansonsten die eigenen Übernachtungskosten (Halbpension in der Jugendherberge).

Voraussetzungen: 

Sichern im Vor- und Nachstieg, gängige Knoten

Inhalte (siehe auch hier): 

  • Spezielle Knoten für die Bergrettung
  • Flaschenzüge
  • Seilverlängerung
  • Einmannbergung
  • Abtransport vom Wandfuß

Kategorie:
Bergsteigen



Das könnte Sie vielleicht auch interessieren...

Details

Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss: 31. Januar 2020

Plätze: 9 von 20 belegt

Verantwortlich ist
Christoph Böcker

Kontakt