Gletscherkurs

Wer ist nicht begeistert von der faszinierenden Welt der Gletscher?
Leider ist diese Welt nicht jedem zugänglich, da Gletscher nur mit einer entsprechenden Ausrüstung und Kenntnissen im Begehen betreten werden sollten.

Die Sektion Gelsenkirchen bietet seit einigen Jahren einen Gletscherkurs an. Er richtet sich an alle, die gerne selbstständig oder in einer Gemeinschaftstour mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter mit ähnlichen Erfahrungen und Kenntnissen einfache Gletscher begehen oder einfache Gletschertouren durchführen möchte.
 

 

 

Vermittelt werden das richtige und sichere Begehen von Gletschern, die Auswahl des richtigen Weges und die Orientierung, Sicherungstechnik, Führungstechnik bei Gemeinschaftstouren, Spaltenbergung, Selbstrettung, Gletscherkunde und, und, und …
 

 

 

 

Der Gletscherkurs findet auf dem Gepatschferner im Kaunertal in den Ötztaler Alpen statt und das Begehen des oberen Gepatschferners ist Teil des Kurses. Dort bekommt man einen Eindruck davon, wie es ist, einen Gletscher zu begehen.
Ein besonderer Wert wird auf das richtige Führen, die Wegfindung und die Wahl eines guten Weges gelegt, weil fast immer mit Spalten gerechnet werden muss.
 
 
Der Gletscherkurs ist für Anfänger, Einsteiger, Fortgeschrittene und alle, die gerne die Schönheit der sich schnell zurückziehenden Gletscher hautnah erleben und genießen möchten, geeignet.

Kontakt:  Oliver Honrath