Bergrettung

 

 

Theorie und viel Praxis

Alle, die sich in den Bergen bewegen, sollten sich über Bergrettungsmaßnahmen und Erste Hilfe Gedanken machen. Schnell kann man in eine Situation kommen, in der Erste-Hilfe-Maßnahmen angewendet werden müssen.
 

Das jährlich angebotene Bergrettungswochenende bietet nützliche Tipps und Hilfen, sich in vielen Situationen zurechtzufinden. Egal, ob es um den Abtransport vom Wandfuß geht, den Flaschenzugbau oder die Signalgebung in den Bergen: Für alle ist etwas dabei, um das eigene Wissen zu erweitern.

Das Bergrettungswochenende findet immer in der ersten Jahreshälfte statt. Übernachtet wird in einer Jugendherberge der jeweiligen Region.

In den letzten Jahren war der Kurs sehr gut besucht und ist für viele Sektionsmitglieder ein Muss geworden, denn die Handgriffe können nicht oft genug geübt werden.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, würden wir uns freuen, euch bei einem unserer Termine begrüßen zu dürfen.

Kontakt: